Das Autonome Zentrum in Köln ist ein Ort unkommerzieller Kultur und
emanzipatorischer Politik, jetzt soll es geräumt werden.
Ob Räumung des AZ oder der Familie Gülbol, ob alltägliche Zwangsräumung
in Berlin oder in Köln: Die kapitalistische Stadt ist ein Angriff auf
uns alle.
Wir sagen: Kein Tag ohne das AZ Köln!
Unterstützt die emanziaptorischen Kämpfe gegen herrschende Stadtpolitik,
fahrt nach Köln zu den week´s of solidarity oder werdet in Berlin
solidarisch aktiv!
az-koeln.org/keintagohne
gatherandresist.tk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.