Am 22. März wird in Berlin zu einer Demo gegen Repression aufgerufen. Die autonome Mobilisierung läuft bundesweit. Im letzten Jahr kam es unter anderem in Berlin zu Razzien bei und Festnahmen von politischen Aktivist*innen. Die Kriminalisierung von politischen Protesten fand im Hamburger Gefahrengebiet ihren jüngsten Höhepunkt. Die Alltäglichkeit von Repression und Polizeigewalt kennen wir aber alle, sei es auf einer Demo gegen Nazis, Protesten gegen Zwangsräumungen oder den polizeilichen Attacken auf die Refugees.

Unsere Solidarität gegen ihre Repression:

22. März // 17 Uhr // U-Bahnhof Turmstraße

Alle Infos gibt es hier: https://antirep2014.noblogs.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.